Hydrostössel wechseln beim 4 Zylinder

Mein schwarzer 87er L4 beschenkte mich seit kurzem mit einem klappern der Ventile im Teillastbereich , da der  Zylinderkopf neu ist bleiben
eigentlich nur noch die Hydrostössel als Ursache ( sind seit 200000mls drin die kleinen Stinker )

Erste Massnahme : den Vätern meines Autos danken das es einen 4 Zylinder erhalten hat :) das macht die Aktion doch deutlich entspannter ,
da man nicht den halben Motor zerlegen muss.

Also frisch ans Werk und den Luftfilter abgebaut.

dann das Abgasrückführungsventil abgeschraubt ( sonst geht der Ventildeckel nicht gut runter)

Deckel ist runter

da ich von hause aus recht faul bin , kam ich auf die Idee , " warum den Ansaugkrümmer abschrauben und wieder Luft in den Kühlkreislauf bekommen ? nö nicht mit mir " ......... naja diese Entscheidung hat locker 3 Stunden Arbeitszeit mehr gekostet.
Hier sieht man die Abdeckung der Hydros, direkt unterm Ansaugkrümmer.

Die Abdeckung wird von 4 Muttern 10ner Schlüsselweite gehalten

Kipphebel und Stösselstangen von Zylinder 4 entfernt.

Blick in die Höhle der Hydros. Wenn die Halterungen und Rotationssicherungen entfernt sind , dann kann man
die Hydrostössel einfach nach oben rausziehen. Ab BJ 1986 wurden Hydros mit Rolle verbaut.
Neue Hydrostössel vor dem Einbau über Nacht in Öl legen , damit die sich vollsaugen können. 



Hier sieht man die Stehbolzen und die Halterungen und Stösselstangen



Ausgebaute Hydrostössel

nachdem alles wieder zusammengebaut war , wollte mein Auto nicht anspringen ....... keine Kompression.
Die Hydrostössel die ich verbaut habe waren gebraucht und obwohl in Öl gelagert haben sich die kleinen Kacker etwas ausgedehnt und somit standen die Ventile ein wenig offen und nix war mit Motor starten .
Lösung: ein Schluck Motorenöl in jeden Zylinder kippen (erhöht die Kompression ) , neue Kerzen rein und schon klappt das auch mit dem Nachbarn :)
diese Methode generiert in kurzer Zeit eine blaue Nebelwand , welche jedem Panzerfahrer die Neidtränen in die Augen treibt .
Nach kurzer Zeit des hustens lief der Motor wieder wie früher :)also wie ganz früher also schööööööö leise und rund