Radlager einstellen ´84-´87

wenn der Fiero sich nicht mehr präzise steuern lässt und auch Spurrinnen gern nachläuft
kann das Spiel der Radlager zu groß geworden sein.
Das gute an den "alten" 84-87er Fahrwerken ist , daß man die Radlager der Vorderachse nachstellen kann :)
Die Freunde des "überlegenen" 88er Fahrwerks haben dort leider das Nachsehen und können sich ein neues
Lager zum Schnäppchenpreis von ca 250Euro ,das Stück !!!!!!!! , gönnen :)
Zum Vergleich ein Satz Radlager vorn für 84-87 liegt bei 15-20 Euro :)

Rad ab .

Abdeckkappe mit einem Schraubendreher vorsichtig entfernen.

Sicherungssplint aufbiegen

und herausziehen

Rad wieder montieren

Anleitung lt. 86er Servicemanual :

1.Rad in Fahrtrichtung drehen 
2.Die Achsmutter mit Hilfe eines Drehmomentschlüssels (16nm) anziehen um Unebenheiten auf den Gewindegängen zu entfernen
3.Die Achsmutter wieder soweit lösen bis sie fast "lose" ist
4.Mit 24er Nuss und Verlängerung die Achsmutter handfest anziehen
5.Dann die Mutter lösen bis die Schlitze in der Mutter mit den Löchern im Achsstumpf übereinstimmen
6.Rad demontieren , neuen Sicherungssplint einstecken.
7.Das Radlagerspiel darf zwischen 0.03 und 0.13mm liegen

Abdeckkappe mit Fett füllen ( auch gern mal bei normaler Wartung prüfen ob die Kappe gut gefüllt ist )

Rad wieder dran und fertig . :)