Rolands Schmuddelfiero ist ihm jetzt zu schmuddelig geworden also muss neuer Lack drauf.

Vorbereiten der Lackierung

Frontbumper , gereinigt und Brüche verklebt

Füllspachtel aufgebracht

Feinspachtel aufgebracht

nassgeschliffen mit 400er Körnung

nochmals Spachtel + nassschleifen

 

kompletter Bumper nassgeschliffen

 

penibel gereinigt, entfettet und die Zierleiste abgeklebt

nun die Lackiervariante "enorm billig" Lack : Rostschutzlack ( direkt auf Rost anwendbar ) benötigt geine Grundierung und bleibt elastisch
was für die Fieroteile absolute Bedingung ist

beim rollern

nach dem ersten Durchgang

über Nacht trocknen lassen und dann die 2. Schicht aufgetragen

#